Hymns to the Infinite: Voices of Longing, Courage, and Fulfillment in MBSR

Stimmen der Sehnsucht, der Entfaltung und des Mutes Grundlegende Qualitäten In der Arbeit mit Achtsamkeit

Saki Santorelli, EdD, MA

Englisch mit Übersetzung

 

4. bis 7. Mai 2023

Do 19.30 bis 21.30 Uhr

Fr  10.00 bis 18.00 Uhr

Sa 10.00 bis 18.00 Uhr

So 10.00 bis 15.30 Uhr

 

Wir alle beschäftigen uns mit tiefen existenziellen Fragen des Verlusts und der Sehnsucht, wünschen uns sowohl Erfüllung im Leben als auch die Fähigkeit, Herausforderungen aller Art mutig zu begegnen. Sie sind wichtige Aspekte der eigenen sowie auch der Reise der Teilnehmenden in den Achtsamkeitskursen, die wir leiten. Die Auseinandersetzung mit diesen grundlegenden Fragen des Lebens - sowohl persönlich als auch in der Begegnung mit anderen in unseren Kursen - ist ein zentrales Merkmal dessen, was Achtsamkeit als Entwicklungsweg bietet, wenn wir wirklich zum Kern dessen vordringen wollen, was Achtsamkeit sein kann. 

 

Diese grundlegenden Haltungen und emotionalen Qualitäten werden in der modernen Welt der Achtsamkeitsprogramme selten explizit angesprochen. In diesem Seminar möchten wir sie hervorheben, indem wir sie in unserem eigenen Leben und im Umgang mit den Teilnehmer*innen unserer Achtsamkeitskurse in ein freundliches Gewahrsein bringen. 

Als Wegweiser im Dienste dieser Qualitäten beginnen wir am Freitag diesen Kurs mit einem ganztägigen Retreat, das sich darauf konzentriert, aufmerksam und bewusst zu werden, dass diese Qualitäten in jedem von uns existieren und ihren einzigartigen Ausdruck finden, und was sie ankündigen, wenn wir in ihnen innig verweilen.  Dann werden wir jede Dimension erforschen, wie sie sich im Geist, in der Struktur und im Klima von MBSR widerspiegelt.  Auch wenn MBSR nicht explizit unter diesem Gesichtspunkt konzipiert wurde, kann die Entdeckung dieser universellen Hymnen an das Unendliche in uns einen großen Unterschied darin machen, wie wir uns selbst kennen und wie wir den Programmteilnehmern zuhören, sie verstehen und mit ihnen als ihre Begleiter, Führer und Verwandten in Harmonie gehen.

 

English Description

We all grasp with deep existential issues of loss and longing, wishes for both fulfillment in life and the ability to confront challenges of all kinds with courage. They are  important aspects of own personal journeys as well as those of participants  in the mindfulness courses we lead. Dealing with these basic issues of being alive—both personally and in interaction with others in our courses—is a central feature of what mindfulness offers as a path of development, if we genuinely go to the core of what mindfulness intends to be. 

 

These fundamental  attitudes and emotional qualities are rarely explicitly addressed in the modern world of mindfulness programs. In this seminar, we would like to emphasize them by bringing them into kind awareness in our own lives and in our dealings with participants in our mindfulness courses.  

As guides in service of these qualities of longing, fulfillment and courage, we will include a full-day retreat focused on becoming attentive to and aware of the existence and unique expression of these qualities within each of us and what they herald when we abide within them intimately.  Then we will  explore each dimension as reflected in the spirit, structure, and climate of MBSR. While MBSR was not explicitly designed with this view in mind, discovering within us these universal hymns to the infinite can makes a world of difference in how we know ourselves and listen to, understand, and walk in harmony with program participants as their companions, guides, and kinfolk.

 

Saki F. Santorelli

 

Saki F. Santorelli, EdD, MA ist Professor für Medizin, Pädagoge, Meditationslehrer und Autor. 1981 kam Dr. Santorelli als erster Praktikant zu Dr. Jon Kabat-Zinn in die Stress Reduction Clinic - dem Ursprungsort der MBSR -, dessen Nachfolge er später antrat. Als Direktor der international anerkannten Stress Reduction Clinic (1996-2017) und als Geschäftsführer des Center for Mindfulness in Medicine, Health Care and Society an der University of Massachusetts Medical School (2000-2017) trat er vor kurzem in den Ruhestand.

 

Saki ist Senior Fellow des Mind and Life Institute, Fellow des Fetzer Institute und Gründungsmitglied des Consortium of Academic Health Science Centers for Integrative Medicine. Er lehrt international und ist Autor von “Heal Thy Self: Lessons on Mindfulness in Medicine”, das jetzt in neun Sprachen übersetzt wurde.

 

 

Saki F. Santorelli, EdD, MA is an educator, meditation teacher, and author. A professor of medicine, he recently retired as director of the internationally acclaimed Stress Reduction Clinic (1996-2017) and executive director of the Center for Mindfulness in Medicine, Health Care, and Society at the University of Massachusetts Medical School (2000-2017). In 1981, Dr. Santorelli joined Dr. Jon Kabat-Zinn as the first intern in Stress Reduction Clinic – the place of origin of MBSR.

 

Saki is a Senior Fellow of the Mind and Life Institute, Fellow of the Fetzer Institute and founding member of the Consortium of Academic Health Science Centers for Integrative Medicine. He teaches and presents internationally and is the author of Heal Thy Self: Lessons on Mindfulness in Medicine now translated into nine languages.

 

Kursort: Europäisches Zentrum für Achtsamkeit, Freiburg

 

Kursgebühr: 450 € (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

 

Verbindliche Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.